stattweb.de LogoStattzeitung Logo (2)

Büchertipps / Rezensionen



Titelbild
Wolfgang Seidel:

Scherben
Musik, Politik und die Wirkung der Ton Steine Scherben

Eine überzeugende Text- und Fotosammlung des früheren Schlagzeugers der unvergessenen Punkband




Musik, Politik und Wirkung der Ton Steine Scherben, lautet der Untertitel einer von Wolfgang Seidel herausgegebenen Textsammlung. Der muß es wissen, war er doch einmal Schlagzeuger der Band. Einen schönen Aufsatz liefert Ted Gaier, Musiker der Goldenen Zitronen, einer völlig anderen Generation also – und doch der Altvorderen sehr nahe. In einer Scherben-Quizshow könne er locker Millionär werden, was aber macht diese Faszination der Band um Rio Reiser genau aus? Und warum tauchen die Songs des späteren >>König von Deutschland<< heute in jedem Nazi-Liederbuch auf?

Seidel dreht die Uhr zurück und liefert einen schönen Rückblick in das Berlin der ‘70er Jahre, gibt Einblicke in die Arbeitsweise und den politischen Hintergrund der Scherben, ohne zu Verklären. Er selbst stößt eine Diskussion an, die dann von Hartwig Vens und Ralf Fischer weiter untersucht wird: Rechte Netzwerke, die sich modisch aufgeppt auch schon mal als >>Völkische Anarchisten<< bezeichnen, die mit ihren fehlgeleiteten linken Antifaschisten eine >>Querfront<< bilden wollen, haben sich in einem Thing Tank organisiert, welches sich >>Das Deutsche Kolleg<< nennt. Dort sind stramme Nationalsozialisten wie Horst Mahler, Reinhold Oberlercher und Uwe Meensen die führenden Figuren. Ein Buch das überfällig war, wegen der vielen Fotos manchmal auch richtig nostalgisch.

RezensentIn: Adu Quarti

Erschienen bei Ventil Verlag 2005, 14,90 Euro.


[Seitenanfang]

[Impressum] [Kontakt]
stattweb.de: Stattzeitung für Südbaden im Internet - Dienstag, 25.Februar.2020, 00:01Fake - Nicht klicken! Do not click here!Counter